LED Kabinenbeleuchtung

LED Kabinenbeleuchtung: hell und stromsparend (© Klaus Steinweg) LED Kabinenbeleuchtung: hell und stromsparend (© Klaus Steinweg)

Bei zahllosen Aufzügen, die heute in Betrieb sind, ist das Tag und Nacht eingeschaltete Kabinenlicht der größte Stromverbraucher! Darauf gibt es eigentlich nur eine Antwort: eine LED Kabinenbeleuchtung! Einige wenige Watt Leistung genügen, und das Innere der Kabine ist strahlend hell. Da die Stromaufnahme so gering ist, werden die LED Spots auch gleich für die batteriegepufferte Notbeleuchtung eingesetzt. So bleibt es in der Kabine hell, sollte einmal der Strom ausfallen.

LED Kabinenbeleuchtung – schön hell und stromsparend

Aber selbst bei sparsamen LED Spots ist es vollkommen überflüssig sie brennen zu lassen, wenn der Aufzug gar nicht genutzt wird. Schließlich leidet die Lebensdauer von LEDs nicht unter häufigem Ein- und Ausschalten, so wie das bei einigen anderen Leuchtmitteln der Fall ist. Daher wird bei Kloke Aufzügen die LED Kabinenbeleuchtung ausgeschaltet, sobald der Aufzug einige Minuten lang still steht.

Zudem haben LEDs eine so lange Lebensdauer, dass Sie ihretwegen wahrscheinlich niemals einen Servicetechniker rufen müssen.

Das macht die Wahl perfekt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*