konv. Schacht

Dortmund: Seniorenzentrum mit Serie 700 Aufzug © Klaus Steinweg

Serie 700 | Dortmund

Anwendungsbeispiel Seniorenzentrum: Der Aufzug ist mit 1.100 mm x 1.400 mm groß genug für einen Rollstuhl incl. Begleitperson und entspricht DIN 18040-1 für öffentliche Gebäude. | mehr
Bergisch Gladbach: mit Serie 500 Aufzug barrierefrei wohnen (© Klaus Steinweg)

Serie 500 | Berg. Gladbach

Mit Serie 500 Aufzug barrierefrei wohnen Dieses kombinierte Wohn- und Geschäftshaus in Bergisch Gladbach wird durch vier Aufzüge der Serie 500 erschlossen. Barrierefreies Wohnen wird so auch in diesem Gebäude mit noch relativ wenigen Geschossen zur Selbstverständlichkeit und erhöht den Komfort | mehr
Dortmund: Serie 900 Aufzug für 630 kg / 8 Personen mit Lacobel Glaswänden und Penthousesteuerung (© Klaus Steinweg)

Serie 900 | Dortmund I

Selbstverständlich barrierefrei Moderne, barrierefreie Wohngebäude müssen gemäß DIN 18040-2 mit einem Aufzug ausgestattet sein, der Typ 2 gemäß EN 81-70 (Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen einschließlich Personen mit Behinderungen) entspricht. Unter anderem muss eine | mehr